Industrieökonomik

Industrieökonomik

„Im Vordergrund der Industrieökonomik steht unternehmerisches Handeln. Dieses hat ein einziges Ziel, nämlich die Differentialrente zu erhöhen. Sie ist hier das zentrale Maß für den Wettbewerbsvorteil“ (Blum et Al., 2006, S. 7). Zentrale Begriffe der Industrieökonomik...

Strategisches Management

Die Geburtsstunde des strategischen Managements ist „auf eine Konferenz zurückzuführen, die 1977 an der Universität Pittsburgh unter dem Themenschwerpunkt: „Business Policy und Planning. The State-of-the-Art“ abgehalten wurde (vgl. Welge et al., 2017, S. 11). Welge,...

Werbe- und Marketingkampagne

Das Gabler Wirtschaftslexikon definiert eine Werbekampagne als „Gesamtheit aller gestalteten Werbemittel und deren Einsatz in ausgewählten Werbeträgern (Media), Werbegebieten und in einem bestimmten Werbezeitraum.“ Eine Werbe- und Marketingkampagne ist eingebettet in...

Aspekte und Methoden der Marktforschung

Ohne eine Zielgruppenbestimmung kann keine erfolgreiche Kampagne erstellt werden, und ohne eine Werbekonzeption und zielgerichtete Gestaltung der Werbemittel fühlen sich die potenziellen Konsumenten nicht angesprochen. Die fortlaufende Evaluation der Werbewirkung und...

Entwicklung einer Marketing Landscape

Die Marketing Landscape besteht aus dem Makro- und Mikro-Umfeld des Unternehmens. Eine Marketing Landscape ermöglicht es, ein Unternehmen eingebettet im Markt zu betrachten und die für erfolgreiche Werbe- und Marketingkampagne relevanten Informationen zur Hand zu...