Verantwortung – Balance in den Lebensbereichen

Modul Verantwortung

Nicht die Tatsachen selbst machen das Leben schwer, sondern unsere Bewertung der Tatsachen“ [Epictetus]. Die Verantwortung für das eigene Erleben, Fühlen und Handeln zu übernehmen ist die Voraussetzung, um ein erfülltes Leben entsprechend der eigenen Werte leben zu können. Die Teilnehmer lernen die klärende Kraft der Selbstempathie kennen und wenden sie an, und erfahren so, wie man sich aus festgefahrenen Verhaltensmustern lösen kann.

Aufdeckung innerer Spannungen, Konflikte, Verstrickungen und hinderlicher Verhaltensmuster

Einführung in Projektionen

Den negativen Glaubenssätzen auf der Spur

Umgang mit starken Gefühlen wie Ärger, Wut und Aggression

Selbst- & Fremdempathie

Das innere Team kennen lernen

Was sind meine Werte für die ich leben möchte?

Get In Touch.

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch mit mir.

Contact Me
Simple Share Buttons
Simple Share Buttons